· 

Punschkekserl

Zutaten:

420g Mehl 

140g Zucker 

250g Butter 

1 Eigelb 

310g geriebene Mandeln

2-3 EL Marillenmarmelade 

Rum nach Geschmack 

Punschglasur 

Zubereitung: 

1. Aus Mehl, Zucker, Butter und Eigelb, einen Mürbeteig herstellen und für ca. 30-60min rasten lassen. 

2. Anschließend den Teig ca. 3mm ausrollen, runde Kekse daraus ausstechen, auf ein Backblech legen und bei 160° Heißluft ca. 10-12min backen. 

3. Für die Fülle die geriebenen Mandeln, nochmals sieben ( damit die Fülle feiner wird) und mit der Marillenmarmelade und dem Rum abschmecken. 

4. Nun auf jeden Keks ca. 1 TL der Fülle geben und mit einem zweiten zusammenkleben. 

5. Nun die Kekse noch mit Punschglasur überziehen bzw. wenn gewünscht mit etwas geschmolzener Schokolade verzieren. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 7
  • #1

    Karin (Sonntag, 13 November 2022 11:12)

    Wie mache ich die Punschglasur �

  • #2

    Nicole (Dienstag, 15 November 2022 11:54)

    Es wird wahrscheinlich eine fertig Punschglasur verwendet, kann man fertig kaufen. LG

  • #3

    Stefanie (Mittwoch, 16 November 2022 06:42)

    Wie viele Stücke gehen raus?

  • #4

    Maryann (Mittwoch, 16 November 2022 22:59)

    Ich würde für die Punschglasur einfach Puderzucker mit Glühwein verrühren...

  • #5

    Anke (Montag, 21 November 2022 16:54)

    Wieviel Puderzucker mit Glühwein ??

  • #6

    Doris (Mittwoch, 23 November 2022 21:36)

    Puderzucker sieben und vorsichtig die Flügel rein geben. Es soll es dickflüssig Masse sein.

  • #7

    Doris (Mittwoch, 23 November 2022 21:40)

    Das soll natürlich Flüssigkeit und nicht Flügel heißen. Sorry