· 

Marillenknödel

Zutaten für ca. 7 Knödel: 

500g Topfen 

50g Semmelbrösel 

50g Grieß 

1 Ei 

Salz 

160g Semmelbrösel 

50g Butter 

ca. 7-8 Marillen 

Zubereitung:

1. Alle Zutaten miteinander gut vermengen. 

2. Die Marillen waschen , halbieren und den Kern entfernen. 

3.Einen Topf mit etwas gesalztem Wasser zum Kochen bringen. 

4. Aus dem Teig in der Hand Fladen formen und die Marille in die Mitte hineinlegen und den Teig nach oben hin verschließen und in der Hand durch kreisende Bewegung, Knödeln schleifen. 

5.Anschließend die Knödeln in das Wasser legen und ca. 15 Minuten kochen lassen. 

6. Nebenbei die Butter und die Bröseln in einer Pfanne goldgelb anrösten. 

7. Wenn die Knödeln fertig sind, werden sie dann in die Butter-Brösel-Mischung eingelegt und geschwenkt, so das alle Seiten mit Bröseln bedeckt sind. 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0